AGB
Nutzungsbedingungen von PaidxMailer.de



§1
Jeder Eintrag auf PaidXMailer.de ist 100% kostenlos . Es muss keine Gegenleistung für einen Eintrag erbracht werden z.B Backlink , Banner u.s.w. Es werden nur Piad 4 Dienste aufgenommen.

§2
Es besteht kein zu keiner Zeit ein Anspruch auf einen Eintrag auf PaidXMailer.de .

§3
Es dürfen Reflinks ( Werbelinks ) eingetragen werden. Jedoch besteht kein Anspruch auf diese Links. PaidXMailer.de hat das Rechts , einen Reflink zu jeder Zeit zu löschen oder zu überschreiben.

§4
PaidXMailer.de distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten. Alle Seiten werden vor der Aufnahme in den Katalog von PaidXMailer.de geprüft. Da Seitenbetreiber den Inhalt Ihrer Seiten verändern können, ohne dass wir davon unterrichtet werden, melden Sie uns bitte solche Seiten , so dass wir den Link aus dem Webkatalog entfernen können.

Es werden keine Seiten aufgenommen,
die gegen geltendes Recht verstoßen
die gewaltverherrlichende Inhalte haben
die pornografischen Inhalt haben
die nicht erwünschte Inhalte wie automatisch installieren Programme jeder Art enthalten
die keinen Paid4 Service anbieten
die einen Mindeststandard an Qualität nicht genügen


§5
PaidXMailer.de gibt keine Garantie der verfügbarkeit von PaidXmailer.de Der Dienst kann zu jeder Zeit eingestellt werden.

§6
Datenschutz
Ihre gespeicherte Emailadresse wird in keinem Fall an Dritte weitergegeben. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert.

Haftungsausschluss
Wir übernehmen keinerlei Haftung für Schäden irgendeiner Art, die durch die Benutzung dieser Webseite entstehen. Wir können keine Garntie für die fehlerfreie Funktionalität unserer Seiten geben. Wir distanzieren uns nochmals ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten, die auf irgendeine Art von uns aus erreichbar sind. Wir übernehmen keinerlei Haftung für den Inhalt verlinkter Seiten. Jede Seite wird vor der Aufnahme in den Webkatalog überprüft, um Seiten auszuschließen, die gegen die Nutzungsbestimmungen oder gegen deutsches Recht verstoßen. Danach werden Prüfungen stichprobenartig durchgeführt. Buceo Sub wird bei einem Hinweis eines Benutzers auf eine unzulässige Seite diese umgehend prüfen und ggf. aus dem Katalog ausschließen. Buceo Sub ist jedoch nicht verpflichtet, dies zu bestimmten Zeitpunkten und in bestimmten Intervallen zu tun.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht. Die Parteien verpflichten sich, unwirksame Bestimmungen durch neue Bestimmungen zu ersetzen, die der in den unwirksamen Bestimmungen enthaltenen Regelungen in rechtlich zulässiger Weise gerecht werden. Entsprechendes gilt für im Vertrag enthaltene Regelungslücken. Zur Behebung der Lücke verpflichten sich die Parteien auf eine Art und Weise hinzuwirken, die dem am nächsten kommt, was die Parteien nach dem Sinn und Zweck des Vertrages bestimmt hätten, wenn der Punkt von ihnen bedacht worden wäre.